19/12/2019
Veranstaltungen

Weihnachtsspende von HFBP Rechtsanwälte und Notar

Weihnachtsspende von HFBP Rechtsanwälte und Notar

HFBP Rechtsanwälte und Notar engagiert sich erneut sozial. Die Kanzlei sieht 2019 zum fünften Mal in Folge davon ab, Weihnachtskarten und –präsente zu versenden. Stattdessen spendet sie das gesamte „Weihnachtsbudget“ an das Netzwerk für die Versorgung schwerkranker Kinder und Jugendlicher e.V. und unterstützt damit ein Mandantenprojekt.

Das Netzwerk möchte für alle schwerkranken Kinder, Jugendlichen und ihre Familien in Niedersachsen und Umgebung eine optimale medizinische, pflegerische, psychosoziale und spirituelle Versorgung erreichen. Sowohl in der stationären als auch in der ambulanten Betreuung sollen die vorhandenen und aufzubauenden Behandlungs-, Unterstützungs- und Hilfsangebote der ärztlichen Versorgung, der Pflege und der psychosozialen Beratung koordiniert und vermittelt werden. Damit soll ein individuell angepasstes Netzwerk für das schwerkranke Kind oder den Jugendlichen geschaffen und alle diesbezüglich recherchierten Informationen zur Verfügung gestellt werden. Weiterführende Informationen finden sich unter https://www.betreuungsnetz.org/.

Parallel unterstützt HFBP Rechtsanwälte und Notar dauerhaft zwei Patenkinder in Tansania und Zimbabwe finanziell.

Dr. Mareike Piltz

Rechtsanwältin

Fachanwältin für Medizinrecht