Oliver Bechtler

Oliver Bechtler

Fachanwalt für Medizinrecht

wurde 1970 in Bruch­sal gebo­ren. Nach sei­ner Aus­bil­dung zum Finan­zas­sis­ten­ten und Ver­si­che­rungs­kauf­mann in Karls­ruhe absol­vierte er in Hei­del­berg sein Stu­dium der Rechts­wis­sen­schaft. Er ist zuge­las­se­ner Rechts­an­walt und Fach­an­walt für Medi­zin­recht.

Bevor er sich selbst­stän­dig machte, war er in einer renom­mier­ten Kanz­lei in Frank­furt a. M. und in einem gro­ßen Unter­neh­men in Köln ange­stellt.

Oliver Bechtler verantwortet gemeinsam mit Frau Dr. iur. Karin Hahne das Geschäftsfeld der Beratung stationärer Versorgungsstrukturen und damit insbesondere Krankenhäuser und Kliniken sowie sektorenübergreifende Versorgungsstrukturen und Medizinische Versorgungszentren. Darüber hinaus ist er im Rahmen der Beratung komplexer ambulanter Versorgungsstrukturen einer der ersten Ansprechpartner in der Kanzlei.

Im Rah­men sei­ner anwalt­li­chen Tätig­keit refe­riert und ver­öf­fent­licht er zu medi­zin­recht­li­chen und arbeits­recht­li­chen The­men.

"Es hilft nichts, das Recht auf seiner Seite zu haben. Man muss auch mit der Justiz rechnen." - Dieter Hildebrandt

 

|